Schufafrei?

Gibt es Banken, die nicht der Schufa angeschlossen sind?

23. Februar 2016, Julia Weber      

Banken, die nicht der Schufa angeschlossen sind? Infos zum Thema „Banken und Schufa”: Verbraucher, die über eine nur unzureichende Schufaauskunft verfügen, fragen sich vor Aufnahme eines Darlehens immer öfter, welche Kreditinstitute nicht mit der „Organisation Schufa” zusammenarbeiten, d.h., kein Mitglied der Schufa sind.

Meine ehrliche Antwort lautet: Keine!

Es gibt keine deutschen Kreditinstitute, die einen Kredit ohne jede Bonitätsprüfung vergeben und auf entsprechenden Auskünfte verzichten. Keine Bank vergibt Gelder an Personen, die die Schufaauskunft scheuen.

Sämtliche deutschen Banken, Kreditinstitute, Händler, Firmen und Auftragnehmer sind Mitglied der Schufa oder einer vergleichbaren anderen Auskunftei wie z.B. Bürgel oder Creditreform.

Kreditgebende Banken sind eng mit der Schufa verzahnt

Es macht also für Verbraucher, die schon von Vornherein wissen, das negative Merkmale in der Schufaauskunft zum Vorschein kommen, keinerlei Sinn, bei einem „klassischen Kreditinstitut” ein Darlehen zu beantragen. Das Gespräch mit dem Bankberater würde in dem Fall sehr knapp ausfallen.

In Sachen Autoleasing kann ich Ihnen aus eigener Erfahrung sagen, dass diese Unternehmen oftmals nicht der Schufa angeschlossen sind, sondern ihre Auskünfte von privaten Auskunfteien beziehen. Im Gegensatz zur Schufa bieten diese Privatfirmen dem Auftraggeber m.E. weit mehr zum Teil auch sehr unaktuelle Informationen. Sind bei der Schufa im Regelfall z.B. erledigte Einträge nach Ablauf von drei Jahren gelöscht, bieten Auskunfteien ihren Mitgliedsfirmen weiterhin Auskünfte über „längst vergangene Verfehlungen”. Der deutsche Datenschutz lässt grüßen ;-((

Hilft nur noch der „Kredit ohne Schufa“? 

Ja, nur über diesen Umweg lässt sich in solchen Fällen noch ein gewünschtes Darlehen aufnehmen. Sie sollten aber auch bei den – landläufig auch „Schweizer Kredite” genannten Darlehen – nicht davon ausgehen, komplett ohne jede Bonität Geld ausgezahlt zu bekommen.

Günstige Finanzierung durch Bon-KreditWichtigstes Kriterium auch beim Kredit ohne Schufa ist und bleibt, dass Sie als Kreditantragsteller eine sichere Einkunftsquelle nachweisen müssen. Mit Hartz IV / ALG II / 400,- / 450,- €-Minijob können Sie sich die Beantragung ersparen. An diese Personengruppen werden keine Kredite vergeben!

Alle anderslautenden Versprechen können Sie unter der Abteilung „unseriöse Abzocke” abhaken. Denn es gibt keine Kredit für Mittellose!

Auch Kreditvermittler fordern ein sicheres Einkommen 

Ob Bon-Kredit oder auch andere freie Vermittler, die Grundvoraussetzungen sind nahezu identisch. Der Antragsteller muss immer über ein sicheres und genügend hohes Einkommen verfügen. Sie sollten daher keinen Kreditantrag starten, wenn diese Voraussetzung nicht gegeben ist!

Mein Tipp an Sie: Ersparen Sie sich den Kreditantrag, wenn Sie z.B. arbeitslos sind. Auch Kreditvermittler vergeben keine Darlehen, wenn deren monatliche Rückzahlung nicht garantiert werden kann. Bei Bezug von Hartz IV ist daher kein Antrag möglich!

Wenn Sie die Voraussetzungen für einen Schweizer Kredit mindestens erfüllen, steht dem Kreditantrag beim schweizer Unternehmen Bon-Kredit nichts mehr im Wege. Fordern Sie sehr unbürokratisch Ihr persönliches Angebot an. Als kooperierender Vermittlungspartner arbeiten wir seit mehreren Jahren mit diesem Dienstleister zusammen und besitzen die Autorisierung dazu, Interessenten an Bon-Kredit weiterzuleiten.

Eine schnelle Reaktion seitens des Vermittlers kann ich Ihnen persönlich garantieren bei Verwendung des nachfolgenden Verweises zu Bon-Kredit.

Angebot kostenlos anfordern