Freiberufler und Unternehmer

Bon-Kredit bietet günstigen Kredit für Selbstständige

07. August 2016, Julia Weber      

Bon-Kredit Selbstständigenkredit Nicht nur Verbraucher und Konsumenten benötigen Kredit, um geplante Anschaffungen tätigen zu können. Gerade auch freiberuflich tätige Unternehmer und Selbstständige befinden sich oft in der Situation, in der sie auf frisches Geld von außen angewiesen sind. Zum Beispiel für neue Investitionen, um den Geschäftsaufbau weiter voranzutreiben und um in die Zukunft zu investieren.

Kaum ein Selbstständiger kann ein Geschäft aufbauen, ohne fremdes Kapital hinzuzuziehen.

Üblicherweise haben es Unternehmer immer wieder ausgesprochen schwer, einen Kredit für Aufbau oder Erweiterung zu erhalten. Primär liegt dies daran, dass Selbstständige keine monatlich gleichhohen Einkünfte beziehen, wobei die Prognose, welche Einkünfte in der Zukunft erwartet werden, ebenfalls sehr schwer zu erstellen ist.

Selbstständige in Deutschland oft Einzelkämpfer ohne Lobby

Der Kredit für Selbstständige wird von Banken nicht gern vergeben. Anders als bei einem Verbraucher, der über ein festes Einkommen verfügt, sind demgegenüber die Möglichkeiten für Unternehmer und Freiberufler extrem eingeschränkt.

Info zum Thema: Gibt es von Bon-Kredit eine Filiale in Hamburg?
Gibt es Sie? Banken, die trotz schlechter Schufa auszahlen

Die meisten Banken verlangen – wenn sie überhaupt eine Finanzierung anbieten – sehr hohe Sicherheiten von Selbstständigen. Diese Absicherungen kann der selbstständige Kreditinteressent aber leider in den seltensten Fällen bieten. Die Folge: Der Darlehensantrag wird abgelehnt!

Für diejenigen, die dringend einen Kredit benötigen, eine wahrlich schwierige Situation. Suchen Selbstständige im Internet gezielt nach Unternehmerkrediten, werden sie schnell feststellen, dass diese speziellen Angebote besonders rar sind. Wenn sich Banken zur Finanzierung auch bei Selbstständigkeit anbieten, lassen sich diese Kreditinstitute die allgemein höheren Risiken durch einen Zinsaufschlag vergüten. Höheres Risiko = Höhere Zinsen!

Bon-Kredit vermittelt erfolgreich auch an Selbstständige!

Der Schweizer Kreditvermittler Bon-Kredit hat beste Verbindungen zu mittelständischen Banken, die ohne Probleme auch an selbstständig tätige Personen einen Kredit vergeben. Und das bei einem durchaus akzeptablen und bezahlbarem Zinssatz. Aus einem Pool mehrerer Banken sucht der Vermittler Ihnen den günstigen Kredit heraus.

Und das Beste dabei: Sie zahlen auch bei Kreditabsage keinen Cent an Verwaltungs- oder Bearbeitungsgebühren. Das unterscheidet den seriösen Schweizer Kreditvermittler von vielen anderen Mitbewerbern der Branche.

Tipp: Fordern Sie unbürokratisch Ihren Unternehmerkredit an. Per E-Mail erhalten Sie schon innerhalb von 24 Stunden Ihr persönliches Darlehensangebot. ACHTUNG: Auch bei negativem Bescheid zahlen Sie keine Gebühren für das Angebot. Versprochen!

Unsere Kreditredaktion ist seit mehreren Jahren Vertragspartner von Bon-Kredit und dazu autorisiert, Anfragen von Selbstständigen direkt an das Unternehmen weiterzuleiten. Daher kann ich Ihnen bei Nutzung des Verweises eine sehr schnelle Reaktion bei seriöser Abwicklung versprechen.

Angebot in nur 2 Minuten anfordern